July 20

#BioHazard – Projekt Update

Lieber Leserinnen und Leser,

das Projekt geht jetzt schon bald 2 Monate und die Hälfte der Geschichte ist langsam erreicht. Zeit in den 2. Gang zu schalten, und dem Ganzen einen schickeren Anstrich zu geben, bzw. eine eigene Seite: http://www.biohazard-roman.de

Bereits jetzt findet sich dort schon ein großer Teil des bisherigen Materials, auch die Qualität der Texte wurde verbessert. Paul Burghardt ist als Korrektor zum Projekt gestoßen und sorgt dafür das alle bisherigen Texte dort in neuem Glanz erstrahlen können (und deutlich lesbarer geworden sind).

Außerdem beginnen ab August die Aufnahmen für die angedachte parallele Hörbuch-Variante, die auch Kapitelweise auf u.a. YouTube veröffentlich werden soll. Mehr Details dazu gibt es ab Anfang August.

Wichtig ist dafür außerdem Feedback, sowohl zur Geschichte, aber gerne auch zum Projekt an sich. Alle konstruktiven Beiträge fließen in die weitere Verbesserung des Projekts ein.

Ich danke schon jetzt allen Unterstützerinnen und Unterstützern und schicke viele Grüße an die Runde,

Euer Falk

July 7

Hilfsgesuch Hörbuchsprecherin und -sprecher

Hallo Zusammen,

schon vor einiger Zeit erwähnte ich, dass BioHazard größer und professioneller werden soll. Aktuell arbeite ich an einem Relaunch für das Projekt. Dazu werden alle Blogposts vor der Veröffentlichung durch ein Korrektorat gefiltert, ich möchte aber auch die Hörbuch-Vlog-Videoversion wieder aufleben lassen und suche dafür einen Hörbuchsprecher und eine Hörbuchsprecherin, idealerweise in Berlin oder zumindest flexibel mit eigenem Studio, die für mich die Kapitel wöchentlich, bzw. 14 täglich einsprechen können, bzw. deren Sessions ich aufzeichnen kann, um daraus die YouTube-Variante zu bauen:

Auch wenn das Projekt kein Mammut Budget zur Verfügung hat, ist mir an einem für beide Seiten fairen Deal gelegen, also lasst uns drüber sprechen.

Würde mich über Initiativ-Bewerbungen, bzw. Tipps dazu sehr freuen!

Viele Grüße aus der Welt von Übermorgen,

Euer Falk