June 30

Feature-Freeze beim Vlog und Podcast

Hallo Zusammen,

ein schnelles Update für Euch. Aktuell muss ich den Podcast, bzw. die Video-Vlog Version gerade pausieren. Ich habe mich dazu entschlossen, dass ich anders als ursprünglich geplant, das Projekt doch etwas aufwändiger angehen möchte.

Aktuell suche ich externe Hilfe für ein Korrektorat der täglichen Blogposts, um die Lesefreundlichkeit der Geschichte für Euch zu verbessern. Im Zuge dessen suche ich auch nach Wegen, Podcast und Vlog für Euch zu verbessern und die Geschichte vielleicht mit ein paar Skizzen durch externe Unterstützung zu verschönern. Auch damit ich mich hier nur um die Geschichte kümmern muss und das Ganze nicht zuviel Zeit einnimmt.

Ideen und Vorschläge sind mir herzlich willkommen, auch wenn Ihr Lust habt, einen Beitrag am Projekt zu leisten.

Viele Grüße von der kreativen Front,

 

Euer Falk

June 8

BioHazard Video Podcast #001

Wöchentlicher Podcast ab sofort jeden Montag

die tägliche Kreativchallenge wird ab sofort von einem wöchentlichen Podcast begleitet in dem es die über die Woche erschienenen Texte zum Nachhören gibt.

Auch hier gilt, Feedback ist willkommen. Da die Texte on-the-fly entstehen, kann ich Feedback direkt einfließen lassen. Eine nur Audio-Version, die per RSS abonniert werden kann, ist in Vorbereitung, solange gibt es die neuesten Videos auf dem innovative fiction-Kanal.

Viel Spaß beim Verfolgen!

Euer Falk

June 8

BioHazard – Kapitel 1 – Auf Schatzsuche

Die Zukunft: Nach einer ökologischen Katastrophe, ist der Norden Amerikas unbewohnbar geworden. Dr. Eric Frederiksen bricht mit einer Gruppe Söldner auf, um in den Ruinen von Washington DC ein lange verschollenes Artefakt zu finden. Schnell wird aus der Aufklärungsmission ein Kampf ums Überleben.

June 4

BioHazard – 000 – Vorwort

Liebe Leserinnen und Leser,

ich möchte ein kleines Selbstexperiment beginnen. Sich Dinge nur vorzunehmen führt selten bis nie zu einem Abschluss – anpacken ist das Gebot der Stunde. Auf diese Weise habe ich schon viele Projekte losgetreten und ein weiteres möchte ich hiermit starten. Dabei geht es mir vor allem darum, wieder selbst kreativ zu werden. Nachdem ich im Vorletzten Jahr die Storyline zu “Der Fluch” abgeschlossen habe und im letzten Jahr das letzte Kapitel “Another World” verfasst habe, will ich jetzt auch endlich 2015 mich wieder dem Schreiben widmen, zuletzt war ich nur noch Administrativ in Projekten involviert und das ist selten ein Platz, um sich kreativ auszuleben. Dazu kam dass die meisten Projekte sehr abhängig von anderen Leuten waren.

Bei “BioHazarD” geht es nun um eine Story, die mir schon gute 3 Jahre durch die Hirnwindungen spukt und die ich jetzt öffentlich hier im Blog entwickeln und schreiben möchte. Herzlich willkommen sind mir dabei offenes Feedback, sehr gerne aber auch Lob und aufbauende und ermunternde Worte, um mich fokussiert darauf zu halten. Dabei ist mein Ziel jeden Tag an diesem Projekt zu schreiben oder etwas anderes kreatives beizusteuern, wie z.B. ein Artwork oder ein Musikstück.

Wenn jemand gerne einen freien Beitrag dazu liefern möchte, ist er herzlich eingeladen, allerdings – und das ist mir wichtig – soll es jeden Tag zumindest ein kleines Update geben. Es ist quasi meine kreativ Challange.

Zum Start lege ich schon mal ein Musikstück vor, dass ich heute spontan in U-Bahn und Sofa-session gebastelt habe:

Das Projekt ist weder im langen Voraus geplant, auch sind alle Beitrag spontan, bzw. nicht immer zwangsläufig fertig. Gerade beim Romanen kennt man das ja, dass nach der Schreibphase mindestens 1-2 Überarbeitungen stehen. Also doch ein kleines bißchen Nachsicht, wenn nicht alle Beiträge poliert und finalisiert sein werden.

Ansonsten würde ich mich freuen, wenn Ihr fleißig das Projekt verfolgt, bzw. ein bißchen kommentiert und diskutiert.

Viele Grüße aus dem Labor,

Euer Falk