August 4

Das Ende einer Reise – Teil 9 – 04.08.2013 :: Revision Beta

Hallo Zusammen,

hat man das Skript geschrieben, so ist es wichtig, erstes Feedback von neutralen Lesern einzuholen, die kritisch auch kleine mögliche Storybugs und fehlende Erklärungen identifizieren. Danach sollte man noch etwas Zeit zwischen sich und die Geschichte bekommen, um mit den Anmerkungen alles noch einmal kritisch durchzuarbeiten. Von 60 Seiten Skript, bin ich gerade bei der Hälfte angekommen. Einige wichtige Charakterentwicklungspunkte habe ich bereits angerissen. In der zweiten Hälfte müssen noch 2 Szenen eingefühgt werden, die a.) noch einen klareren Höhepunkt schaffen und zum anderen das Ende noch etwas transparenter und erklärbarer machen… und dabei nicht den – wie sagt der liebe Dennis Pauler so schön, Erklärbär raushängen zu lassen.

Aktuell arbeite ich vor allem Änderungen ein, die ich in den letzten zwei Wochen Urlaub händisch am Skript vorgenommen habe…

Another World ist Charakterdrama und das soll auch das Ende und der finale Konflikt wiederspiegeln.

Bleibt also spannend… 🙂

Viele Grüße,

Euer Falk




Posted August 4, 2013 by Falk T. Puschmann in category "schreibstube

About the Author

Audiophiler Freund des Phantastischen, Schreiberling von Hörspiel-Skripten, Bewahrer von Online-Games und the ultimate scum of the universe!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *